getArticle(2); if ($content_right == "") { $art = new article(1); $art->setCLang($REX['CUR_CLANG']); $sideBar = $art->getArticle(2); echo $sideBar; } else { print $this->getArticle(2); } ?>

Lebendspender tragen ein nicht zu vernachlässigendes Risiko;
sie müssen gut auf sich Acht geben.

Wir möchten dabei helfen:
Die Stiftung Lebendspende setzt sich für ein fundiertes Nachsorgeprogramm und einen umfassenden Versicherungsschutz für den Spender ein.


Wer trägt die Kosten?

Die Voruntersuchungen und die Operation sowie die Genesungsphase mit eventuellem Verdienstausfall gehen zu Lasten der Krankenkasse des Empfängers, die durch die Transplantation langfristig die viel höheren Kosten der Dialysebehandlung einspart. Hierin eingeschlossen ist auch eine verlängerte Genesungsphase, die durch postoperative Komplikationen bedingt sein kann. Weitere Informationen sind bei Krankenkassen und Selbsthilfegruppen erhältlich.